Blog

Vergiss für immer. Niederrhein-Krimi

Folge meiner Stimme. Ich führe dich in das Reich der Toten.
Hel, Göttin der Unterwelt

Ein Tag vor Allerheiligen: In einer zerborstenen Weide findet das Medium Elena die entstellte Leiche des Studenten Oliver Bauer. Für Elena ist es ein eindeutiger Ritualmord zu Ehren der Todesgöttin Hel.

Kommissar Claaßen ist davon alles andere als überzeugt, da er genügend andere Motive zur Auswahl hat: Der Vater hegte gegen Oliver jahrelang tiefen Hass. Und kurz vor seinem Tod plante Oliver einen Zeitungsartikel über einen Autofahrer, der nach Einbruch der Dunkelheit regelrecht Jagd auf Fahrradfahrer macht. Ist er dem Fahrradjäger bei seinen Recherchen zu nahe gekommen? Und was ist mit seinem undurchsichtigen Schulfreund Leonard, der mit Oliver illegal an eine große Menge Geld gekommen zu sein scheint?

Claaßen ahnt nicht, dass auch Elena ihm nicht die ganze Wahrheit sagt. Sie setzt alles daran, Vera zu schützen, die mit ihrer Großmutter auf einem verwahrlosten Bauernhof wohnt. Denn Vera ist eine der letzten Personen, die Oliver lebend gesehen hat. Aber gerade durch ihr Schweigen gefährdet Elena das Leben der jungen Frau …

Print, 224 Seiten, 9,99 €, E-Book 3,99 €

Noch bis 25.02.2019: Der stille Ruf des Todes für 2,99 €

In den letzten Monaten haben viele von euch mitbekommen, dass ich mich mit einem Projekt herumgeschlagen habe, das mir Kopfzerbrechen bereitete. Zweimal wurde es von Verlagen abgelehnt, ein drittes Mal wollte ich es nicht einreichen, denn ihr kennt das: Manche Projekte müssen irgendwann einfach raus, damit man damit abschließen kann.
Das E-Book kannst du ab sofort für 1,49 € bei Amazon vorbestellen, clickst du hier. Ab 12.02.2018 ist es zum gleichen Preis für weitere 4 Wochen ebenfalls in allen großen E-Book-Shops erhältlich. Ab dem 13.03.2018 kostet es regulär 2,99 €.

Und hier der Klappentext zu Der stille Ruf des Todes:
Zwei Mädchen werden als Höhepunkt der gleichen Fashion Show gebucht, ohne voneinander zu wissen:
Um die Familienschulden abzubezahlen, unterschreibt Liliana, 15, im sibirischen Bolturino einen Vertrag mit einer Modelagentur, die blutjunge Mädchen für Foto-Shootings und Fashion Shows vermittelt, erotische Aufträge inbegriffen. Statt ein Leben in Saus und Braus zu führen, wird Liliana weit weg von ihrer Familie in einem zugigen Plattenbau in Krasnojarsk untergebracht und mit perfiden Methoden der Modelscouts gefügig gemacht. Als sie nach Malmö engagiert wird, scheint ihr Wunsch nach einer Model-Karriere in Erfüllung zu gehen.
Nach der wöchentlichen Routineuntersuchung in der Poliklinik verschwindet die an Magersucht erkrankte Rita spurlos, genau wie der 16-jährige Liam, der vor einem Jahr tot im Malmöer Pildammspark gefunden wurde. Todesursache: Organversagen aufgrund starker Auszehrung, denn Liam litt ebenfalls an einer Essstörung. Der Hinweis, dass Rita mit einer Frau im blauen Mantel mitgefahren ist, bringt die Polizei nicht weiter.
Was niemand ahnt: Emily mit dem blauen Mantel ist Modelscout und besessen davon, Rita bei der Malmöer Fashion Show laufen zu lassen. Rita verweigert jedoch die Nahrungsaufnahme. Ihr Zustand verschlechtert sich rapide. Emily will nicht wahrhaben, dass Rita kurz vor dem Kollaps steht und eigentlich schon zu schwach ist, um zu laufen. Sie zwingt Rita dazu, ihren Walk zu trainieren und riskiert damit das Leben des Mädchens. Zwei Schicksale, die mit der Welt der Mode verknüpft sind und beide tödlich enden können …
Print, VÖ 14.03.2018, ISBN 978-3746098425, 8,99 €
E-Book VÖ 31.10.2017, ISBN  9783940582867, regulär 3,99 €, 23.01.-25.02.2019 für 2,99 €

Letzter Anruf. Der nächste Schweden-Krimi ab 9. November 2018

VercoDesign, Unna

Jung, reich und tot: Als das Musikgenie Hendrik Ek auf dem Schulhof verblutet, verdächtigen die Kommissare Hanna Lundqvist und Gunnar Nyberg Jonas Bakke, sich mit dem Mord an seinem ehemaligen Arbeitgeber Vincent Ek gerächt zu haben.
Die Ermittlungen stagnieren, da Hanna und Gunnar ihre gescheiterte Beziehung im Weg steht. Doch dem ehemaligen Dream-Team läuft die Zeit davon. Die Presse wittert eine lukrative Schlagzeile hinter dem Tod des Unternehmenssohns. Zudem ist Hendriks Tutor, ein gescheiterter Musiker, nach dem Tod des Schülers verschwunden.
Noch etwas bereitet Hanna und Gunnar heftiges Kopfzerbrechen: Hendrik hat vor seinem Tod mit vier Personen telefoniert — und eine davon ist der wahre Mörder.

Eine rasante Jagd durch Ystad, Schwedens Hochburg des literarischen Verbrechens!
Henning Ball, Lektor

Dem Verbrechen auf der Spur!
Rota Styft, Literaturkritikerin

E-Book, ca. 200 Seiten, ISBN 9783940582874, 09.11.2019, 3,99 €

Cover: VercoDesign

Tod am Niederrhein. Der erste Fall für Steinhauer und Claaßen @midnightebooks


Zwischen Mord und Maloche: Der neue Regiokrimi am Niederrhein! Die, die dich am besten kennen, können dir auch am meisten Schaden zufügen … Dagmar Ritter wird tot an den niederrheinischen Flussauen gefunden. Die Kommissare Steinhauer und Claaßen nehmen sofort die Ermittlungen auf. Die Freunde von Dagmar Ritter haben scheinbar alle irgendetwas zu verbergen und mit der Freundschaft scheint es allgemein nicht weit her zu sein. Spielschulden, Eifersucht und Rache bieten sich als Motive an. Zudem hatten einige der Verdächtigen in der Vergangenheit psychische Probleme. Und dann gibt es eine weitere Tote, die auf ebenso ungewöhnliche Weise zu Tode kam wie ihre Freundin Dagmar. Waren beides Unfälle, oder geht ein Mörder am Niederrhein um?

Letzter Anruf. Der nächste Schweden-Krimi

VercoDesign, Unna

Jung, reich und tot: Als das Musikgenie Hendrik Ek auf dem Schulhof verblutet, verdächtigen die Kommissare Hanna Lundqvist und Gunnar Nyberg Jonas Bakke, sich mit dem Mord an seinem ehemaligen Arbeitgeber Vincent Ek gerächt zu haben.
Die Ermittlungen stagnieren, da Hanna und Gunnar ihre gescheiterte Beziehung im Weg steht. Doch dem ehemaligen Dream-Team läuft die Zeit davon. Die Presse wittert eine lukrative Schlagzeile hinter dem Tod des Unternehmenssohns. Zudem ist Hendriks Tutor, ein gescheiterter Musiker, nach dem Tod des Schülers verschwunden.
Noch etwas bereitet Hanna und Gunnar heftiges Kopfzerbrechen: Hendrik hat vor seinem Tod mit vier Personen telefoniert — und eine davon ist der wahre Mörder.

Eine rasante Jagd durch Ystad, Schwedens Hochburg des literarischen Verbrechens!
Henning Ball, Lektor

Dem Verbrechen auf der Spur!
Rota Styft, Literaturkritikerin

E-Book, ca. 200 Seiten, ISBN 9783940582874, 09.11.2019, 3,99 €

Cover: VercoDesign

Die Liebe meines Lebens: Super-Plusquamperfekt

Hier kommt ein Zitat aus meinem eigenen Formulierungsfundus. Es hat schon ein paar Jährchen auf dem Buckel und markiert die Erkenntnis, dass manche Dinge einfacher gesagt gehabt gehattet besser klingen.

Gunnar Nyberg: Ich bin kein guter Polizist #Schweden-Krimi

Letzter Anruf. Der nächste Schweden-Krimi von Michaela Stadelmann

Hanna war wohl doch meine Traumfrau. Wenn ich die Finger von den anderen gelassen hätte … Hab ich aber nicht. Clara hat mich einfach gereizt.

Der Chef war deshalb schon ziemlich sauer. Ich habe ständig irgendwas vergessen beim Fall Hendrik Ek. Klar hätte ich mehr mit Hanna sprechen müssen, damit wir nicht alles doppelt machen. Und damit wir auch mal den gleichen Info-Stand haben. Dann hätten wir den Fall bestimmt schon bis zum Abend gelöst. Haben wir aber nicht.

Vielleicht sollte ich Hanna und die Frauen und überhaupt alles andere hinter mir lassen und eine Auszeit nehmen, damit so was nicht wieder vorkommt.

E-Book, ca. 200 Seiten, ISBN 9783940582874, 3,99 €

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com