Schweden-Krimi Nr. 5: Der Mythos vom Vielschreibertum oder wie man entspannt für seine Bücher werben kann

Joe Brauns Begräbnis. Rache macht glücklich

Nur, damit ihr den Knoten aus dem Kopf bekommt, verrate ich euch hier und heute das Geheimnis meines scheinbaren Vielschreibertums: Ich schreibe an einem Tag X los, bis der Text so rund ist, dass ich bereit bin, ihn herauszugeben. Und wenn dann das Veröffentlichungsdatum feststeht, schreie ich so laut wie möglich rum, dass es bald wieder was Neues von mir geben wird, dass es auch wirklich alle mitbekommen. (Oder bis mich alle geblockt haben, aber das war zum Glück noch nie der Fall.)

Der Clou: Zwischen Marktschreierei und Veröffentlichung vergehen ein paar Wochen, in denen ich vielleicht sogar am nächsten Projekt arbeite.

Und wenn dann der lange angekündigte bzw. angebrüllte Roman erscheint und ich parallel in meiner Selbstherrlichkeit als Autorin schon wieder damit rumprahle, dass ich bereits am nächsten Roman sitze, dann entsteht der Eindruck, dass ich die Romane am Fließband raushaue. So einfach ist das. In Zahlen sieht es 2018 bisher so aus:

Im Januar erschien Tod am Niederrhein als E-Book bei Ullstein

Im Februar erschien Tod am Niederrhein als Print bei Ullstein

Im März habe ich den nächsten Niederrhein-Krimi fertig gestellt und euch ums Daumendrücken gebeten

Im April habe ich die Print-Ausgabe von Schweig still herausgegeben. Das E-Book erschien im September 2016 bei Ullstein.

Den Mai nutzte ich, um kräftig über das ach so kräftezehrende Lektorenleben zu lamentieren und dabei immer wieder Infos über den nächsten Niederrhein-Krimi fallen zu lassen, für den ihr schön die Daumen drücken solltet:

Und jetzt der Trick:

Anfang Juni habe ich die Print-Ausgabe von Im Rausch herausgebracht. Das E-Book erschien im August 2017 bei Ullstein.

Seitdem füttere ich euch auch wieder mit Verschreibern aus dem nächsten Schweden-Krimi, der im September erscheinen wird. Das Cover dazu entsteht gerade.


Aber wo kommt auf einmal der nächste Schweden-Krimi her und was ist aus dem Niederrhein-Krimi geworden? Und was hat das alles mit Schweden-Krimi Nr. 5 zu tun? Das, meine lieben Leser, erfahrt ihr in den nächsten Wochen!

 

Coppelia in Love

Die Liebe meines Lebens

Schweden-Krimis

Niederrhein-Krimis