Im Rausch: Von Pseudonymen und Arbeitstiteln

Joe Brauns Begräbnis. Rache macht glücklich

Bereits in den Werkstattberichten zu Schweig still habe ich mich darüber ausgelassen, dass mein amtlicher Name oft und gern, öhm, kreativ verändert wird. Zum Glück ist das bei meinem Schweden-Pseudonym Mikaela Sandberg nicht mehr der Fall. (Schwierigkeiten gibt es dagegen bei meinem Usernamen Textflash, weil er wie der Figurenname Modersson nicht preisgibt, welches Geschlecht das Wesen an der Tastatur hat. Aber das Leben als Autorin ist sowieso ein Buch mit sieben Siegeln, wieso sollte es dann für die Leser leichter sein?) Ich denke zwar immer wieder darüber nach, mir einen weiteren Schwung Pseudonyme für alle Fälle zuzulegen, damit ich nicht den Rest meines Lebens Krimis schreiben muss (wobei: warum eigentlich nicht?), aber hey. Jetzt chille ich erst mal mein Leben und widme mich den Arbeitstiteln.

Ja, ich habe ein Händchen für sperrige Romantitel. Hätte ich z.B. für den Wechsel der Titel meiner Ballettromanserien Geld bekommen, müsste ich inzwischen wohl nicht mehr gegen Pecunia arbeiten. (Hab ich aber nicht. Euer Glück.)

Deshalb war ich auch sofort einverstanden, als die Ullstein-Lektorin den Arbeitstitel Speed infrage stellte und mir Im Rausch vorschlug. Speed wird anscheinend immer noch mit dem gleichnamigen Kinofilm mit Sandra Bullock und Keanu Reeves assoziiert, und wer bin ich, dass ich mich auf einen Skandal mit Hollywood einlas… Nun, es wäre vielleicht werbewirksam, aber mein Sparstrumpf steht dauerhaft unter Artenschutz. Und Im Rausch befinden sich meine Figuren nun mal.

P.S.: Habe ich euch eigentlich verraten, dass ich Schweig still wegen der darin vorkommenden Anspielung auf die Ballettoper ursprünglich Eurydikes Tochter genannt hatte? Nein? Gut, dann wisst ihr es jetzt.

P.P.S.: Ja klar gibt es auch schon einen Namen für den 3. Schweden-Krimi, der derzeit noch auf Eis liegt. Und es handelt sich, weil ich es endlich begriffen habe, um einen Zwei-Wort-Titel.

Im Rausch  von Mikaela Sandberg. ca. 230 Seiten, ISBN 978-3-95819-122-8, 3,99 €
Zur Leseprobe
Mikaela Sandberg bei Midnight Ullstein

Zur Printausgabe bei Amazon

Coppelia in Love

Die Liebe meines Lebens

Schweden-Krimis

Niederrhein-Krimis