Blood on the dancefloor!

Joe Brauns Begräbnis. Rache macht glücklich

hiphop10Werkstattbericht Swanlake, Tatzeit: 24.07.2013, 12.16 Uhr

Blood on the dancefloor! Nein, nicht ganz. Sebi hat mal wieder was gemixt und beherrscht den Darkroom wie eine Festung. Und die Fotos, die er von Harriet gemacht hat, machen sich als Kunstfilm richtig gut. Zum ersten Mal sprechen sich die Jugendlichen im Darkroom für ihn aus, dass er seinen Film komplett zeigt, als Bernd Harriet in Tutu und Strumpfhose zu nackt findet. Er lässt sich aber eines Besseren belehren und setzt sich dazu. Sebi ist zu Recht stolz – und Harriet, tja, die freut sich auch für ihn …

E-Book, ca. 200 Seiten, mit verlinktem Glossar für 0,99 €

Coppelia in Love

Die Liebe meines Lebens

Schweden-Krimis

Niederrhein-Krimis