Verantwortlich für den Inhalt:

Textflash – Social Media für Autoren | Michaela Stadelmann, Kulmbacher Str. 14, 91056 Erlangen | E-Mail: lektorat@textflash.de | Internet: www.textflash.de


Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung
Vielen Dank für Ihr Interesse an meinem Lektoratsservice! Auf dieser Seite können Sie sich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht informieren.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Grundlage für Verarbeitung sind die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO, s. Artikel 6 DSGVO) und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Verantwortlicher Ansprechpartner für den Datenschutz
Michaela Stadelmann, Inhaberin des Lektoratsservices
Kulmbacher Str. 14
91056 Erlangen
Telefon: 09131-4099815
E-Mail-Adresse: lektorat@textflash.de

Erhebung personenbezogener Daten bei Anfragen zur Nutzung des Lektoratsservices und Auftragsvergabe
Sofern Sie den Lektoratsservice in Anspruch nehmen möchten, ist die Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen einer Geschäftsbeziehung bei Auftragsvergabe erforderlich. Dazu gehören

  • Name, Adresse, weitere Kontaktdaten (Telefon, E-Mail-Adresse),
  • Kontodaten zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs, die in der Regel auf dem Kontoauszug des Lektoratsservices ausgewiesen werden,
  • Daten des Schriftverkehrs (Kontaktkanal, Datum, Anlass, Ereignis). Dazu können auch Kontakte über sog. Soziale Medien wie Twitter oder Facebook zählen.

Grund und Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung erfolgt zur Erbringung von Leistungen im Rahmen eines Textlektorats oder -korrektorats. Der Zweck der Datenverarbeitung richtet sich nach dem vom Kunden gestellten Lektorats- oder Korrektoratsauftrag. Welche Punkte dieser Zweck umfasst, wird im jeweiligen Werksvertrag vorab festgelegt.

Interessensabwägung der Datenverarbeitung

  • Sofern Sie vorab zugestimmt haben, werden Sie im Rahmen von Werbemaßnahmen vom Lektoratsservice informiert. Dies kann z.B. in Form eines Newsletters geschehen, für den sich der Kunde eigenverantwortlich angemeldet hat.
  • Ihre Daten werden ebenfalls für die Geltendmachung rechtlicher Ansprüche bzw. Verteidigung von rechtlichen Streitigkeiten gespeichert.

Kooperationen mit Dritten
Sofern ein Kooperationspartner zum Auftrag hinzugezogen werden soll, benötige ich ebenfalls vorab Ihre Einwilligung zur Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten. Kooperationspartner sind z.B. Grafiker, Setzer, Ansprechpartner bei Druckereien, Lektoren, Korrektoren und weitere Personen, die im Rahmen des Schaffungsprozesses Ihres Textes eingebunden werden sollen oder müssen. Ihre Einwilligung zur Weitergabe kann jederzeit widerrufen werden. Dies gilt auch für Einwilligungserklärungen, die Sie mir vor dem 25. Mai 2018 (Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung) erteilt haben. Der Widerruf gilt allerdings erst für die Zukunft. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgten, sind davon nicht betroffen.

Einen Statusbericht der von Ihnen erteilten Einwilligungen können Sie jederzeit bei mir anfordern

Gesetzliche Vorgaben
Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten z.B. im Rahmen der geltenden Handels- und Steuergesetze gespeichert, solange sie für die Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich sind. Die Aufbewahrungsfristen beginnen mit Ablauf des Kalenderjahres, in dem die Daten diesbezüglich, z.B. bei Rechnungsstellung, erhoben wurden.

Weitere Informationen finden Sie hier:
https://www.ihk-berlin.de/blob/bihk24/Service-und-Beratung/recht_und_steuern/downloads/2253242/985bfc626bac502911d3f41319fe570b/Merkblatt_Aufbewahrungsfristen-data.pdf

Ihre Rechte
Als betroffene Person haben Sie das Recht auf

  • Auskunft (Artikel 15 DSGVO),
  • Berichtigung (Artikel 16 DSGVO),
  • Löschung (Artikel 17 DSGVO),
  • Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO),
  • Widerspruch (Artikel 21 DSGVO),
  • Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO),
  • Beschwerderecht (Artikel 77 DSGVO in Verbindung mit § 19 BDSG).

Bitte beachten Sie, dass beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht Einschränkungen nach §§34 und 35 BDSG gelten.

Sie können jederzeit Ihre Einwilligung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (25. Mai 2018) erteilt worden sind. Der Widerruf gilt dann jedoch erst für die Zukunft, sodass Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgten, davon nicht betroffen sind.

Bereitstellungspflicht
Für die Aufnahme und Durchführung einer Geschäftsbeziehung und der Wahrung meiner gesetzlichen Pflichten als Unternehmerin ist eine Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten nötig.

Als Beispiel sei hier die Rechnungsstellung angeführt. Laut § 31 Abs. 2 Umsatzsteuerdurchführungsverordnung (UStDV) müssen Anschrift des Leistenden und des Leistungsempfängers eindeutig feststellbar sein. Ohne die Bereitstellung kann ein Auftrag nicht angenommen werden, da fällige Forderungen bei Zahlungsverzug nur mittels einer ladungsfähigen Adresse bei Gericht geltend gemacht werden können (§ 68 Abs. 2 Satz 1 StPO)

Siehe auch
https://www.gesetze-im-internet.de/ustdv_1980/index.html

https://www.gesetze-im-internet.de/stpo/

Automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling
Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichtet der Lektoratsservice auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

Zusätzliche Hinweise bei Verwendung der Internetseite des Lektoratsservices

Cookies
Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Durch den Einsatz von Cookies kann der Lektoratsservice den Nutzern der Internetseiten nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch die Internetseite des Lektoratsservices jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen der Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen
Die Internetseite des Lektoratsservices erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die

  • verwendeten Browsertypen und Versionen,
  • das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem,
  • die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf die Internetseite des Lektoratsservices gelangt (sogenannte Referrer),
  • die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf die Internetseite Lektoratsservices angesteuert werden,
  • das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite,
  • eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse),
  • der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems,
  • sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf die informationstechnologischen Systeme des Lektoratsservices dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht der Lektoratsservice keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um

  • die Inhalte der Internetseite korrekt auszuliefern,
  • die Inhalte der Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren,
  • die dauerhafte Funktionsfähigkeit der informationstechnologischen Systeme und der Technik der Internetseite des Lektoratsservices zu gewährleisten,
  • um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch den Lektoratsservice daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in meinem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und von der Strato AG verwaltet, s.a.

https://www.strato.de/datenschutz/

Kommentarfunktion im Blog auf der Internetseite
Der Lektoratsservice bietet den Nutzern auf einem Blog, der sich auf der Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen befindet, die Möglichkeit, individuelle Kommentare zu einzelnen Blog-Beiträgen zu hinterlassen. Hinterlässt eine betroffene Person einen Kommentar in dem auf dieser Internetseite veröffentlichten Blog, werden neben den von der betroffenen Person hinterlassenen Kommentaren auch Angaben zum Zeitpunkt der Kommentareingabe sowie zu dem von der betroffenen Person gewählten Nutzernamen (Pseudonym) gespeichert und veröffentlicht. Ferner wird die vom Internet-Service-Provider (ISP) der betroffenen Person vergebene IP-Adresse mitprotokolliert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet. Die Speicherung dieser personenbezogenen Daten erfolgt daher im eigenen Interesse des für die Verarbeitung Verantwortlichen, damit sich dieser im Falle einer Rechtsverletzung gegebenenfalls exkulpieren könnte. Es erfolgt keine Weitergabe dieser erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte, sofern eine solche Weitergabe nicht gesetzlich vorgeschrieben ist oder der Rechtsverteidigung des für die Verarbeitung Verantwortlichen dient.

Abonnement von Kommentaren im Blog auf der Internetseite
Die in meinem Blog abgegebenen Kommentare können grundsätzlich von Dritten abonniert werden. Insbesondere besteht die Möglichkeit, dass ein Kommentator die seinem Kommentar nachfolgenden Kommentare zu einem bestimmten Blog-Beitrag abonniert.

Sofern sich eine betroffene Person für die Option entscheidet, Kommentare zu abonnieren, versendet der für die Verarbeitung Verantwortliche eine automatische Bestätigungs-E-Mail, um im Double-Opt-In-Verfahren zu überprüfen, ob sich wirklich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse für diese Option entschieden hat. Die Option zum Abonnement von Kommentaren kann jederzeit beendet werden.

Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten
Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)
Auf diesen Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf den Seiten des Lektoratsservices. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie die Seiten des Lektoratsservices besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte der Seiten des Lektoratsservices auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch der Seiten des Lektoratsservices Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ich weise darauf hin, dass ich als Anbieterin der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch der Seiten des Lektoratsservices Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
Diese Website nutzt Funktionen des  Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. “Cookies”. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; ich weise Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter
Auf den Seiten des Lektoratsservices sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Ich weise darauf hin, dass ich als Anbieter der Seiten des Lektoratsservices keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

 

 

Widerspruch Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.


Quellenangaben: http://www.e-recht24.de/artikel/datenschutz/10066-abmahnung-datenschutzerklaerung-auf-webseiten.html

Hier der Link lt. Verbraucherstreitbeilegungsgesetz, der seit 9.1.2016 auf Online-Plattformen angezeigt werden muss: http://ec.europa.eu/consumers/odr/ 

Die vollständige DSGVO können Sie hier nachlesen:

http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/ELI/?eliuri=eli:reg:2016:679:oj

Diese Datenschutzerklärung wurde zum Teil durch den Datenschutzerklärungs-Generator von den Datenschutz Bielefeld in Kooperation mit der RC GmbH, die gebrauchte Notebooks wiederverwertet und den Filesharing Rechtsanwälten von WBS-LAW erstellt.