Lektorin ohne Vorurteil: Mein heimliches Zugeständnis

Liebe Autorinnen, liebe Autoren! Wenn ihr Lucia Schwarz’ Roman aufmerksam lest, werdet ihr eine Formulierung finden, die ich bisher in allen Romanen dick und fett kommentiert habe. Sie lautet: »Sag nicht Sie zu mir, das fühlt sich so fremd an. Sag einfach Gonzo zu mir, that’s okay.«

Viele denken dann wahrscheinlich: Jessas, wer hat die Frau bekehrt? Ist nicht sie es, die bei „Es fühlt sich gut an“ normalerweise in inquisitorisches Gegacker ausbricht, weil sie solche wörtlichen Übersetzungen aus dem Englischen für des Teufels hält?

Doch, das bin ich. Aber Crazy Gonzalo ist Kanadier. Deshalb darf der das 😉

Lucia Schwarz: Liebe ohne Vorurteil
Print: 9783740751326, 328 Seiten, 11,99 €
Auch als E-Book erhältlich

Beitragsbild: N. Horstmeier traumkuenste.de