Miteinander warm werden

Joe Brauns Begräbnis. Rache macht glücklich

LL_38_Sprung_Scherenschnitt_GraetscheWerkstattbericht, Tatzeit 20.07.2014, 00:05 Uhr

Und dann kommt mir Sandra immer noch so seltsam geschlechtslos vor. Im dritten Band hatte ihre schwachen Momente – Sören, ihr Freund, hatte die ostdeutsche Truppe verlassen und war in Frankreich untergetaucht – aber das war es dann auch schon. Und auch die Jugendlichen, die in den Bänden 3 und 4 bereits 15 und 16 Jahre alt waren, hatten „nur“ tanzen im Kopf. Da wurde, auch wenn sich die Gelegenheit bot, im Text nicht mal geknutscht.(Wobei ich dazusagen muss, dass die erste Staffel für Jugendliche von 10-16 geschrieben wurde.) Das müsste ich allmählich mal ändern. Tanz & Herz & Schmerz sind Komponenten, mit denen man ganze Familiendynastien literarisch festnageln kann. (Und wieso sind die Motten jetzt in der Wohnung? Ich dachte, die hätte der Kater, der schon den ganzen Abend vor dem Haus sitzt und maunzt, gefressen?!) Deshalb bekommen Tibor und Sandra jetzt ein Herz. Ein ziemlich großen. Bleibt nur noch zu hoffen, dass sie sich auch wirklich füreinander erwärmen, damit sie nicht nur Kollegen sind.

44_WienerBlut_Cover01_1_140E-Book, ca. 300 Seiten, mit verlinktem Glossar 0,99 €

Coppelia in Love

Die Liebe meines Lebens

Schweden-Krimis

Niederrhein-Krimis