Die Zwerge. Was bisher geschah

Sibylle und Barbara wurden beim Einsturz ihrer Bierstube schwer verletzt und in der Charité versorgt. Doch Barbara geht es viel schlechter als Sibylle. Ständig muss sie sich übergeben und hat seltsame rote Pusteln auf der Haut, die sich auch die Ärzte nicht erklären können. Sibylle, die schneller wieder auf den Beinen ist, vermutet einen Zusammenhang mit dem Steinbrocken, den Barbara immer bei sich trägt: Wenn man ihn in die Hand nimmt, überträgt er seine Wärme auf die Haut und dringt tief in das Gewebe ein. Während Sibylle allmählich aufgeht, was dieser Stein wirklich in Barbara anrichtet, wird der Oberarzt auf Barbara aufmerksam. Er verpflichtet sie als Forschungsobjekt und sie wähnt sich in besten Händen. Kurz darauf verschwindet Barbara scheinbar spurlos aus dem Frauensaal.

Daliborka: Die Zwerge. Teil 3 der Trilogie Das Geheimnis der Freiheit E-Book, ca. 200 Seiten, ISBN 9783940582935, November 2019, 2,99 €