Friedrichshain macht’s wieder wett

Joe Brauns Begräbnis. Rache macht glücklich

FeuertanzWerkstattbericht – Tatzeit 21. August 2014

Die Fahrt nach Friedrichshain (wo in meinem Ballettroman Desiree wohnt) hat mich wieder mit dem Scheunenviertel versöhnt. Desiree fährt durch die Weinmeisterstraße vorbei am Weinmeisterhaus, durch die Münzstraße, durch die Rosa-Luxemburg-Straße, wo es endlich wieder einen vernünftigen Radweg gibt und wo sie den imposanten Fernsehturm sieht, vorbei am Alexanderplatz, wo sie einen Blick auf das Rote Rathaus und den Dom erhascht, und dann ab die Post durch die gigantische Karl-Marx-Allee mit den überwältigend wuchtigen Häusern, diesen Bausünden aus der DDR-Zeit. Am Straußberger Platz mit dem eindrucksvollen Brunnen biegt sie ab und ist schon bald zu Hause in der Friedensstraße. Das ist eine hammercoole Strecke, man spürt, wie sich der Fahrtwind mit dem Dröhnen der Großstadt vermischt. Herrlich!

Roman Nr. 6 im Lit.Limbus Dance Floor. E-Book, ca. 300 Seiten von Nadine Muriel für 0,99 €

Coppelia in Love

Die Liebe meines Lebens

Schweden-Krimis

Niederrhein-Krimis