Auf meinem Tisch liegt …

Joe Brauns Begräbnis. Rache macht glücklich

… das fast fertig bearbeitete Manuskript von “Wiener Blut”. Noch ein paar Änderungen, dann wird es wie “Schwanengesang” in die E-Book-Form gegossen und dann – holdrio – könnt ihr euch im Oktober auf über 300 Seiten Spaß hinter den Ballettkulissen freuen. Ja, ich habe geschluckt, als ich gesehen habe, dass Alicia ihre Drohung mit den 300 Seiten wahrgemacht hat (und ich habe auch schon das Making-Of gelesen, wo alles drinsteht, aarhg!), aber mei! Die zankenden Mütter und das ganze Drumherum mit Korruption und verwirrten Eleven ist es wert! Man sollte sich glatt mal so einen Ballettwettbewerb anschauen.

Worum es genau geht, erzähle ich euch gegen Anfang September. Vielleicht kann sich Alicia ja dazu durchringen, schon vorher ein wenig zu petzen? Man beachte den Zaunpfahl!

Coppelia in Love

Die Liebe meines Lebens

Schweden-Krimis

Niederrhein-Krimis