Speed.Limbus: Wenn ich das heute nicht zu Ende bringe …

Joe Brauns Begräbnis. Rache macht glücklich

… liege ich trotzdem immer noch unter den anvisierten 48 Stunden.
Boah. Der erste Speed.Limbus ist mir irgendwie leichter gefallen. Liegt es daran, dass der Alltag weiter weg war? Oder daran, dass es einfach wahnsinnig anstrengend ist, über Stunden auf Fingerschnipp kreativ Sätze zu zimmern, ohne den Plot aus den Augen zu verlieren? Vielleicht ist es aber auch so, dass es sich um ein Exposé aus mehreren Händen handelt. Den eigenen Sums hat man sich ja schon in allen Einzelheiten alleine ausgedachte, den rottz man hin. Der Rest ist Brachland und will beackert sein …
Na ja, das werden wir ja noch bekakeln.
Weiter geht’s, bevor meine Hausschuhe völlig auseinander fallen.

Coppelia in Love

Die Liebe meines Lebens

Schweden-Krimis

Niederrhein-Krimis